SPARVEREIN GELBES SCHLOSS Berlin Mitte

 

 

 

 Video aktualisiert August 2017

   

 

 

Der Reporter - immer nah dran für Euch 

Alle Bilderalben auf Flickr

   

Eisbeinessen am 27.Oktober 2018

Abermals waren Olli und Horst in der Küche hart gefordert. Mehr als 80 Portionen Eisbein und Kassler gingen am 27.Oktober über den Tresen. Die Verteilung durch das Tresenteam klappte hervorragend. Die Eisbeine waren wieder riesig. Alles auf den Punkt zubereitet.

Wir vergeben dem gesamten Team gerne fünf ***** Sterne und ein dickes DANKESCHÖN

***

Grillparty am 18.August 2018

Bei schönstem Sommerwetter pilgerten 48 Sparer und 9 zahlende Gäste zur diesjährigen Grillparty ins Gelbe Schloss. Olli Brandenburg übernahm zunächst das Vorgrillen, damit zu Beginn genügend Grillgut den Gästen zur Verfügung stand. Danach sorgte sein Sohn Maik für das Wohl der Gäste. Diese hatten teilweise mit einer großen Auswahl von hausgemachten Salaten am Gelingen der Grillparty beigetragen.

Dafür unser herzlicher Dank. Und natürlich auch den Wirtsleuten, sowie dem flinken und fleißigem Team vom Gelben Schloss!

Fazit: ein rundum gelungener Nachmittag für unsere Sparer und Gäste

***

 

Leider fuhren nur 23 Sparer und 10 Gäste mit uns zum Hüttenabend am Baa See. Anfang Juni zählten wir noch 40 Anmeldungen.

Das beste zuerst: Das Buffet und das gebackene Wildschwein waren sehr gut. Das Programm hatte sich gegenüber 2010 und 2012 wenig verändert. Das Wetter brachte es mit sich das die Gruppe sich nach drinnen und draußen verteilte, worunter natürlich das Gemeinschaftserlebnis etwas litt und dem Wirt und der Musikerin es schwer machte alle gleichsam zu unterhalten. Das gelang dann aber beim Baumstammsägen und Laurenzia-Singen.

Beim abschließenden Rundgang um den Baa See konnten wegen der Trockenheit keine Fackeln mitgenommen werden. Gottseidank sind fast alle Handy's mit Taschenlampen ausgestattet. Die Erklärungen zu Flora und Fauna waren sehr kenntnisreich, aber teilweise zu langatmig

Pünktlich um 0:00Uhr fuhren wir wieder nach Hause. Im Gelben Schloss war bei unserer Ankunft um halb Zwei noch einiges los und somit der obligatorische Absacker gesichert.

Bilder und Video folgen

***

 

 

Überraschenderweise pilgerten 33 Sparer und 34 Gäste am 30.April ins Gelbe Schloss um mit uns in den Mai zu tanzen.

Noch acht Tage zuvor standen lediglich 26 Teilnehmer auf der Liste. Schnell wurden vom Wirt noch zusätzliche Bänke und Tische aufgestellt. Ein Teil der Gäste nutzte das schöne Wetter und hielt sich im Biergarten auf. Drinnen begeisterte unser DJ Bernd das Publikum. Nachdem pünktlich um 20:00Uhr die Veranstaltung durch die beiden Vorsitzenden Norbert und Horst eröffnet wurde konnte das üppige Buffet gestürmt werden. Nachdem sich alle Anwesenden gestärkt hatten legte DJ Bernd richtig los. Schnell füllte sich die Tanzfläche. Erstmals wurde eine Videowand genutzt auf denen die Videoclips der Stars gezeigt wurden. So konnte man auch ein Wiedersehen der Publikumslieblinge vergangener Jahrzehnte zum Beispiel bei ihren Auftritten in der Hitparade und anderer TV Shows genießen. Eine tolle Idee. Einige Teilnehmer versuchten sich zu später Stunde noch in Karaoke.

Gegen eine Gebühr von 2,00€ konnte man an einer kleinen Tombola teilnehmen. Drei Tischgrill wurden verlost. Glückwunsch den Gewinnern. Wie im Vorjahr feierte auch Ilona Grupinski wieder ihren Geburtstag im Gelben Schloss.

Herzlichen Dank allen aktiv Beteiligten, ob bei der Vorbereitung des tollen Buffet's zu Hause oder in der Küche des Lokal's. Und natürlich wieder ein Hoch auf die professionelle Bedienung!

Bilder gibt es im Onlinealbum.  - Hier das Video vom Tanz in den Mai

***

Frühlingsbrunch am 25.März 2018

An diesem ersten kalendarischen Frühlingswochenende fanden sich 44 Sparer und 13 Gäste morgens um 10 im Gelben Schloss zu einem ausgiebigen Brunch ein. Einigen sah man die um eine Stunde gekürzte Nacht an. Geschuldet der Umstellung auf die Sommerzeit. Das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch. Hatte sich das Team des Gelben Schloss doch abermals ins Zeug gelegt ihren Gästen ein opulentes Buffet zu präsentieren. Wobei der bereitgestellte Kaffee naturgemäß zunächst das bevorzugte Getränk war. Bei durchgehendem Sonnenschein und Temperaturen um die 10 Grad war dies ein schöner Tag für alle Anwesenden. Wobei das ausgiebige Buffet ja auch noch eine schöne Auszeit für alle Hausmänner und Hausfrauen bedeutete. Viele kleine Schokoküken und ein 5,00€ Getränkegutschein für die Sparer komplettierten das Vergnügen.

Wir bedanken uns bei dem gesamten Team des Gelben Schloss für die abermals großartige Bewirtung. Besonderen Dank auch an unseren Wirt Horst Barowsky der dem Sparverein die Kosten für das Buffet komplett erließ !!

***

Weihnachtsfeier am 2.Dezember 2017

 59 Sparer und 12 Gäste fanden sich zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier im Gelben Schloss ein. Dies führte aus Platzgründen dazu unser großes Buffet im Biergartenzelt aufzustellen. Dank der Beteiligung etlicher Sparer und das Mühen der Wirtsleute gab es wieder ein vielfältiges und schmackhaftes Angebot an leckeren Speisen

Zu Beginn der Veranstaltung überraschte unser Wirt Horst Barowsky die Teilnehmer mit der Ankündigung das Lokal noch weitere vier Jahre zu führen. Ein geplanter Wechsel des Inhabers habe sich zerschlagen. Dafür gab's viel Beifall von den Anwesenden

Vom Vorsitzenden wurden die Neueintritte Marion und Rainer Römhildt sowie Diana Magnowski begrüßt und das Ausscheiden unserer derzeitigen Kassiererin Roswitha Sardi mit Bedauern verkündet. Ihr Wegzug nach Mecklenburg Vorpommern zwang sie zu dieser Entscheidung

Im Anschluss händigten Hannelore und Tina den Sparern ihre Abrechnungen aus

Sylvia und Detlef Oldenburg hatten abermals eine attraktive Tombola auf die Beine gestellt. Erstmalig wurden sie mit einem der Hauptpreise belohnt. Sie gewannen die Tefal Heißluft Fritteuse. Unser Mitglied Ralf Wienold schlug gleich zweimal zu. Er nahm eine Bosch Küchenmaschine und den Soda Stream mit nach Hause. Den "größten" Preis erhielt allerdings Micha Telleis - ein Riesen Teddy. Glückwunsch allen Gewinnern!

Zu den Gewinnern gehörten auch unsere aktiven Mitglieder. Jeder erhielt vom Weihnachtsmannvertreter "Santa Steffen" eine gut gefüllte Weihnachtstüte. Das Tresenteam wurde vom Verein ebenso mit kleinen Geschenken bedacht. Sie hatten es sich wahrlich verdient. Danke ihr lieben! Damit niemand leer ausgeht gab's vom Wirt noch ne' Lokalrunde Klopfer

Nachdem also die Präsente und Tombolapreise verteilt waren konnte unser DJ Steffen so richtig loslegen. Schnell füllte sich die Tanzfläche. Nicht mehr überraschend das Toni und Angelika den Anfang machten. Das lassen sie sich wohl nicht mehr nehmen. Hut ab!

Die Stimmung war wieder toll. Als wir gegen 2:30 Uhr die Veranstaltung verließen war für Steffen noch lange nicht Schluss

Danke Steffen - haste wieder jut jemacht! Und Danke natürlich den übrigen Beteiligten dieser schönen Weihnachtsfeier!

Zum Bilderalbum  Ein Video ist in Arbeit. Wer noch etwas Beisteuern möchte melde sich bei mir

***

Eisbeinessen am 28.Oktober 2017

 

  Diesmal purzelten alle Rekorde. Mehr als 100 Portionen Eisbein und Kassler mussten zubereitet werden. Allein 78 Eisbeine und 24 Portionen Kassler gingen über den Tresen und füllten die Mägen der hungrigen Gäste. Dies verlief natürlich wieder schnell und reibungslos durch die Profis vom Gelben Schloss.

 Die riesengroßen Eisbeine und das Kassler wurden von Chefkoch Olli und Horst auf den Punkt zubereitet und schmeckte allen sehr gut. Selbstverständlich gehörten zu den Beilagen auch das obligatorische Sauerkraut und Erbspürree 

 Vielen Dank dem gesamten Team von Küche und Tresen

 Bilder im Onlinealbum - Für die Zusendung weiterer Bilder wäre ich sehr dankbar

 ***

 Grillparty am 2.September 2017

Bei durchwachsenem Wetter kamen am 2.September zur diesjährigen Grillparty des Sparvereins immerhin 48 Sparer und 19 zahlende Gäste ins Gelbe Schloss. Sie wurden vom Gebotenen nicht enttäuscht.

Grillmaster Olli wartete mit einem reichhaltigem Angebot an Grillfleisch und Würsten auf. Ebenso groß war auch das Angebot an hausgemachten Salaten von unseren Mitgliedern und Gästen. Dafür recht herzlichen Dank den Beteiligten. Der gilt auch dem wiederum famosen Team des Gelben Schloss.

Bilder im Onlinealbum

***

Tagesfahrt am 29.Juli 2017

Alles nahm wieder seinen Lauf im Gelben Schloss mit frischgebrühtem Kaffee von unser lieben Sonja. Kurz nach halb Neun starteten wir mit dem gecharterten Bus und Fahrer Mike. Unser erstes Ziel, das Zentrum von Rheinsberg, erreichten wir nach gut einer Stunde. Dort verblieb den 44 Teilnehmern eine Stunde Zeit sich umzusehen. Einige guckten sich auf dem Markt nach evtl. Schnäppchen um, oder besuchten die umliegenden Cafe's oder Restaurant's. Für eine Schlossbesichtigung blieb leider keine Zeit.

Dann ging es weiter zum nahe gelegenem Flecken Zechlin. wo wir von der Chefin des Hotels "Gutenmorgen" begrüßt wurden. Die Frau heißt tatsächlich so. Überrascht waren wohl alle vom großzügigem und sehr gut zubereitetem Mittagsbuffet. Da war für jeden was dabei.

Gegen 13:30Uhr bestiegen wir die zwei bereitgestellten Planwagen und zuckelten durch die schöne Landschaft am Zechlin See. Der Kutscher des vorfahrenden Gespanns war äußerst gut drauf und unterhielt uns mit unzähligen Witzen und Anekdoten. Wenn er Atempause hatte legte er passende Stimmungslieder auf. Und so wurde die Fahrt äußerst kurzweilig. Auf dem zweiten Gespann ging es etwas ruhiger zu.

Kurz bevor wir wieder unseren Ausgangspunkt erreichten überfiel uns eine Räuberbande. Drei Mitglieder unserer Reisegruppe wurden verhaftet und an einen Baum gebunden. Ein kleiner Räuberjunge sammelte mit seinem Spitzhut bei den Umstehenden Kleingeld und Süßigkeiten ein. Mit diesem "Lösegeld" wurden unsere drei Freunde freigekauft und es gab anschließend zur Versöhnung Kaffee, Kuchen und Johannisbeer Bowle. Auch hier war die Auswahl an Kuchen und Torten üppig.

Auf der Rückfahrt machten wir noch einen Stopp nahe Neu-Ruppin um in einer Forellenzuchtanlage frischen Räucherfisch zu erstehen. Einige Mitfahrer deckten sich mit Aal, Heilbutt und anderen Leckereien ein. Fischbrötchen gab's auch.

Den Rest der Rückfahrt lockerten wir mit einer kleinen Tombola auf. Vier Musik CD's und zwei komplett mit zehn Original Fläschchen "Kleiner Feigling" gefüllte "Patronengürtel" waren die Hauptpreise.

Gegen 18:30Uhr trafen wir dann wohlgelaunt am Gelben Schloss ein, wo etliche Mitfahrer dann noch ihren obligatorischen Absacker einnahmen.

Fazit: Ein abermals gelungener Ausflug des Vereins. Ein besonderer Dank gebührt Klaus Broß der diese Fahrt komplett organisierte, sowie meiner Frau Hannelore die sich um die Tombola und natürlich als Kassenprüferin um das Finanzielle verdient machte.

   

Zum Video

 

Zum Onlinealbum

***

      

Hör mich an in dem Du auf mich zeigst

Bilder und Videos von früheren Veranstaltungen findet ihr im onlinealbum und auf YouTube