SPARVEREIN GELBES SCHLOSS Berlin Mitte

 

Der Verein

Satzung

Das Team 2018

Mitgliederstruktur (ab 01.02.2018)

***

Sitzung vom 27.Januar 2018

Am Samstag den 27.Januar 2018 war es wieder soweit. Die Mitglieder des Vereins trafen sich zur jährlichen Hauptversammlung im Gelben Schloss. Von 67 Mitgliedern waren 37 anwesend. Drei Mitglieder blieben ohne Begründung fern, was den Verein ein Strafgeld von 15,00€ einbringt

Zunächst begrüßten die beiden Vorsitzenden Horst und Norbert die Teilnehmer, wobei festgestellt wurde dass mit mehr als die Hälfte aller anwesenden Mitglieder der Verein Beschlussfähig ist

Persönlich begrüßt wurden auch die ab Sparjaresbeginn neu hinzugekommenen Mitglieder Diana Magnowski, sowie Marion und Rainer Römhildt

Anwesend war auch unsere langjährige Kassiererin Roswitha Sardi. Der Vorsitzende bedankte sich noch einmal für ihre jahrelange Tätigkeit für den Verein. Roswitha zieht mit ihren Mann Ivan demnächst dauerhaft nach Mecklenburg Vorpommern. Alles Gute Rosi!

Die Jahresbilanz 2017 mit allen Einnahmen und Ausgaben lag den Teilnehmern in Form eines Informationsblattes vor. Somit konnte sich der Vorsitzende auf die interessantesten Zahlen beschränken. Dies war einmal die hohe Einzahlungssumme von über 61.000€, sowie der erzielte Überschuss von 616,06€. Wegen einer Nachzahlung an die Gema und die außergewöhnlich hohe Lottoausschüttung im Jahr 2017 fiel dieser Überschuss geringer als in den Vorjahren aus. Immerhin: die geplanten Veranstaltungen für das Sparjahr 2018 sind dadurch nicht gefährdet

Die Bilanz der zurückliegenden Veranstaltungen fiel insgesamt positiv aus. Ein negativer Ausreißer war lediglich die Jukebox-Party am 1.April 2017

Unser Mitglied Benny Barowsky bemängelte allerdings dass die hohen Zahlen der übrigen Veranstaltungen häufig durch die Teilnahme von Nichtmitgliedern erreicht werde. Hier wünscht er sich mehr Engagement unserer Mitglieder.

Im Anschluss übernahm wieder unser Mitglied Peter Terwort das Amt des Wahlleiters

Zur Wahl:

Durch den oben erwähnten Wegzug unser Kassiererin Roswitha wurde dieser Posten vakant. Bei der Neuwahl des Vorstands bewarb sich Michael Telleis erfolgreich als Ersatzkassierer. Das übrige Team wurde einstimmig wiedergewählt

Das Team 

Vorsitzende: Norbert Busse und Horst Barowsky

Kassierer: Elke Wegner - Sabine Kaiser - Michael Telleis

Kassenprüfer: Hannelore Busse - Achim Foth - Martina Barowsky

Vergnügen: Sylvia und Detlef Oldenburg - Benny Barowsky - Klaus Broß

Wir gratulieren und wünschen allen ein gutes Händchen 

Nach einer halbstündigen Pause mit einem kleinen, von unserem Wirt Horst Barowsky gespendeten Abendbrot ging es in die zweite Runde

Zwei Runden Freigetränke spendierte auch der Verein unseren Mitgliedern. Wobei wir auf den Geburtstag von Sabine Bruder anstoßen konnten

Weiter ging's mit Klaus Broß:

Klaus trug für den Vergnügungsausschuss die im Vorfeld der Versammlung erarbeiteten Termine aller geplanten Veranstaltungen im Jahr 2018 vor

Statt der wenig zugkräftigen Jukebox-Party gibt es am 25.März wieder einen Brunch

Die Tagesfahrt führt uns am 23.Juni nach achtjähriger Unterbrechung abermals zum Hüttenabend am Baa See nahe Bad Freienwalde

Für das Sparjahr 2019 kündigte Klaus eine Wahl zwischen der Durchführung einer Dampferfahrt oder einer Tagesfahrt an. Bei einer Probeabstimmung votierte die Mehrheit für eine Dampferfahrt. Im Sommer diesen Jahres führen wir dann eine Wahl mit Beteiligung aller Mitglieder durch

Bis dahin wird der Vergnügungsausschuss entsprechende Vorschläge ausarbeiten

Mehr zu den Veranstaltungen auf der Seite Termine 

In der anschließenden Aussprache ging es sehr zurückhaltend zu

Klaus Broß regte für die nächste Versammlung ein Rauchverbot im Versammlungsraum während der halbstündigen Brotzeit an. Das werden wir dann auch so umsetzen

Zum Abschluss zollte unser Mitglied Andrea Günes unter dem Beifall aller Anwesenden noch einmal den aktiven Mitgliedern im Verein ein großes Lob für ihren Einsatz

Mit diesem positiven Schlusswort beendete der Vorsitzende um 20:15 die Versammlung

 ***

Nachtrag: Zum Ende der Versammlung konnten wir Estrella und Peter Domroes als neue Mitglieder im Verein begrüßen. Womit die Mitgliederzahl auf 69 Personen anwuchs. Beide nahmen zuvor als Schnuppergäste an der Versammlung teil.

 

Protokoll: Andreas Daesler