SPARVEREIN GELBES SCHLOSS Berlin Mitte

 

Der Verein

Satzung

Flyer Termine und Team

Mitgliederstruktur (ab 01.12.2019)

***

Sitzung vom 8.Februar 2020

Am Samstag den 8.Februar 2020 war es wieder soweit. Die Mitglieder des Vereins trafen sich zur jährlichen Hauptversammlung im Gelben Schloss. Von 58 Mitglieder waren 30 anwesend. Acht Mitglieder blieben ohne Begründung fern, was den Verein ein Strafgeld von 40,00€ einbringt

Zunächst begrüßten die beiden Vorsitzenden Horst und Norbert die Teilnehmer, wobei festgestellt wurde dass mit mehr als die Hälfte aller anwesenden Mitglieder der Verein Beschlussfähig ist. Gegenüber dem Vorjahr traten 12 Mitglieder aus dem Verein aus. Mit Ines Meyer konnten wir ein neues Mitglied begrüßen. Außer gesundheitliche Gründe war sicher auch der Umstand das wir wegen behördlicher Auflagen keine Musikveranstaltungen mehr im Gelben Schloss durchführen können.

Die Jahresbilanz 2019 mit allen Einnahmen und Ausgaben lag den Teilnehmern in Form eines Informationsblattes vor. Somit konnte sich der Vorsitzende auf die interessantesten Zahlen beschränken. Dies war einmal die stolze Einzahlungssumme von über 62.000€, sowie der erzielte Rekordüberschuss von 2438,42€. Von Horst Barowsky kam der Vorschlag in diesem letzten Jahr größere Sparsummen auf das Konto der Sparer zu überweisen, wenn diese das Wünschen. Hintergrund: wegen der Schließung von Kassen bei allen Banken können wir das Spargeld nur noch aus Automaten beziehen. Eine sehr nervige Prozedur wie Horst und ich feststellen konnten.

Im Anschluss übernahm wieder unser Mitglied Peter Terwort das Amt des Wahlleiters. Diesmal wurden alle Funktionträger in einem Rutsch gewählt. Veränderung gab es nur beim Vergnügungsausschuss. Klaus Broß verließ den Verein aus persönlichen Gründen. Das Amt blieb unbesetzt.

Zur Wahl:

Das bisherige Team wurde einstimmig wiedergewählt

 Vorsitzende: Norbert Busse und Horst Barowsky

Kassierer: Elke Wegner - Sabine Kaiser - Michael Telleis

Kassenprüfer: Hannelore Busse - Achim Foth - Martina Barowsky

Vergnügen: Sylvia und Detlef Oldenburg - Benny Barowsky

Wir gratulieren und wünschen allen ein gutes Händchen 

Nach einer halbstündigen Pause mit einem kleinen, von unserem Wirt Horst Barowsky gespendeten Abendbrot ging es in die zweite Runde

Zwei Runden Freigetränke spendierte auch der Verein unseren Mitgliedern.

Weiter ging's mit Peter Terwort:

Peter trug für den Vergnügungsausschuss die im Vorfeld der Versammlung erarbeiteten Termine aller geplanten Veranstaltungen im Jahr 2020 vor

Als erste Veranstaltung gibt es am 8.Mai einen Feiertags-Brunch.

Alle übrigen Termine sind in einem Flyer zusammen gefasst.

Die Sitzung endete um 20:10

 

 Protokoll: Hannelore Busse